Guerrison 9 complex Cream + Dupe

Achtung: Werbung! Beide Cremes wurden von mir selbst gekauft und getestet. Die Meinung ist gänzlich subjektiv und meine eigene Wahrnehmung.

img_20191103_175705

Wer sich für K-Beauty interessiert, der kommt an einigen für uns seltsamen Inhaltsstoffen kaum vorbei. Schneckenschleim, Seesternextrakt und eben auch Pferdefett. Ja richtig, es wird wohl bei der Schlachtung von Pferden gewonnen, das ja auch bei uns noch hin und wieder gegessen wird. Angeblich importieren die Firmen sogar deutsche Pferdefett nach Korea für die Produktion.

Wer jetzt natürlich Vegetarier oder Pferdeliebhaber ist, braucht nicht mehr weiterzulesen, andererseits landen ja auch bei uns tierische Produkte wie Lanolin (Wollwachs) in den Cremes, und keiner stört sich daran, es sei denn er wäre allergisch. Wer allerdings damit kein Problem hat, für den könnten die Produkte durchaus interessant sein.

Die Guerrisson 9 complex Creme habe ich inzwischen aufgebraucht und fand sie gerade für die kältere Jahreszeit ziemlich gut. Die Creme ist leicht gelblich, riecht dezent zitrusartig und hat eine wunderbare, leicht butterzig-schmelzende Textur. Trotz der Reichhaltigkeit zieht sie schnell ein und hinterlässt – zumindest auf meiner 50+ alten, trockenen Haut ein angenehmes Hautgefühl.

Die Inhaltsstoffe sind auch nicht von schlechten Eltern: neben dem Pferdefett auch Ceramide für den Hautschutzmantel, Sheabutter und Jojobaöl für Feuchtigkeit, Niacinamid sorgt für strahlende Haut, Centella asiatica beruhigt.

Der Dupe von Scinic, die Mayu Moist Cream (für ca 10Euro über Ebay) enthält ebenfalls Pferdefett, Niacinamid, Ceramide 3, Centella asiatica, aber kein Jojobaöl. Vom Hautgefühl sind sie sich ziemlich ähnlich, riechen auch gleich. Gut kopiert, Scinic!

If you have an interest in K-Beauty you see some interesting things in creams, like snail slime, starfish extract or—- horse oil, yes…. horses fat, derived from slaughtered horses. If you love horses or are a vegetarian you need not read further, but the others should hear me out.

I first bought the Guerrisson Horse oil cream, which is a nice, yellowish cream with a smooth buttery texture. It smells a bit like citrus, but is not overly perfumed. Although it is a rich cream, it absorbs fast into my dry 50+ skin and does not leave much shine. In colder temps its really nice. Besides the Horse fat, it contains a lot of good things like ceramide, niacinamide, jojoba oil, shea butter and some Centella asiatica.

Its dupe from Scinic, the Mayu Moist Cream is a bit cheaper but feels just the same in texture and scent. It has no jojoba oil, but the other ones are in there too. I can recommend both of the creams for colder climates and dry skin.

COSRX Galactomyces 95 Whitening Power Essence

Achtung: Werbung. Das Produkt wurde von mir selbst gekauft und nicht gesponsert. Die Meinung dazu ist meine eigene….img_20190825_134805

Die von vielen sehr gelobte Essenz ist nun endlich leer geworden. Auf dem Papier klangen die Inhaltsstoffe ziemlich gut: Fermente, Niacinamid, Betain, Panthenol und Adenosin. Alles Wirkstoffe, die gut gegen Pigmentierungen helfen sollten.

Trotz täglicher Anwendung hat sich bei mir leider nicht sehr viel getan. Die Essenz ist zwar ein bisschen feuchtigkeitsspendend, aber das war es auch schon. Vielleicht muss man auch einfach weniger Pigmentflecke haben, um damit eine Wirkung zu erzielen oder die Niacinamidkonzentration ist zu gering.  Zumindest war die Essenz gut hautverträglich.

I finally finished this essence, which had lots of good reviews on the net. I sounded so good, with lots of brightening ingredients like niacinamide, betain, panthenol and adenosine. Sadly i saw not much of an effect on my hyperpigmentations. It is slightly hydrating, but that was all. Maybe it works, if you have less pigmentations than me. At least it was not irritating my skin. 

Empties – Good Cera Cream

img_20190509_112402

Holika Holika ist eine eher günstige koreanische Marke, die dennoch ein paar echte Schätzchen zu bieten hat. Die Good Cera Super Ceramidin Cream soll ein Dupe zu Dr. Jarts Ceramidine Creme sein, kostet allerdings maximal die Hälfte. Sie enthält nicht nur drei verschiedene Ceramide zum Aufbau der Hautbarriere, sondern befeuchtet auch sehr schön mit Glycerin und Butylenglycol. Ausserdem ist auch noch Niacinamid und Ferment enthalten.

Ich habe die Creme gerne abends als Sleeping pack benutzt, da sie sehr reichhaltig ist. Für sehr trockene Haut wäre sie aber eventuell auch tagsüber geeignet. Wer allerdings keine Duftstoffe oder ätherische Öle verträgt, der sollte hier eher vorsichtig sein. Für mich durchaus ein Nachkaufkandidat.

Holika Holika is a Korean brand in the lower price segment, but has some interesting offerings. The Good Cera is supposed to be a dupe for the much more expensive Dr. Jart Ceramidine Cream. It contains three different ceramide to strengthen the moisture barrier, but also moisturizes well with Glycerin and Butylenglycol. It also contains ferments and niacinamide.

I mostly used this cream in winter as a last step in my routine as a sleeping pack, but if you have very dry skin, it could work in the daytime too. If you don’t have problems with some perfume and essential oils, i can recommend this. Will buy this again next winter.

Fade to Grey

img_20190307_202648_873Seit Jahren lasse ich meine Haare beim Friseur heller färben, weil das bei meinem Grau deutlich besser aussieht, als meine Naturfarbe dunkelbraun nachzufärben. Da würde man nach ein paar Tagen schon wieder einen grauen Ansatz sehen, aber mit heller gefärbt kommt durch das deutliche Grau der Ansatz gar nicht so auffällig durch. Diesmal hat mir mein Friseur über das frische Blond zusätzlich noch Grau gefärbt, was ich eigentlich gar nicht schlecht finde. Ich habe allerdings noch keine Ahnung wie lange die Farbe halten wird. Mal sehen…

As i got more and more grey hair, i changed my haircolor to a lighter blond (i was a dark brunette before), because it is much easier to maintain. I would have to color my roots after  a week in a brunette shade, but can go for some weeks with a light blonde. This time my stylist not only bleached my hair, but also colored it a silver grey. I like this a lot, but don’t know if the color will stay that way for long. We will see….

 

Empties – Tosowoong Propolis Sparkle Ampoule

 

edf

Bisher habe ich eigentlich hauptsächlich die Basics meiner Routine vorgestellt, aber neben Reinigung und Sonnencreme gibt es noch einige weitere Produkte, die ich gerne und regelmässig verwende. Seren und Ampullen dienen dazu, der Haut weitere Wirkstoffe in höherer Konzentration zuzuführen. Je nach Bedürfnis der Haut kann man hier natürlich unter den verschiedensten Produkten wählen.

Produkte mit Propolis und/oder Honig sollen vor allem die Haut beruhigen, zudem auch die Haut hydratisieren und pflegen. Neben guten Bestandteilen wie Honig/Propolis wird die Haut mit Glycerin und Betain befeuchtet, es sich jedoch auch Zitrusöle enthalten, die für manche wohl problematisch sein können. Meine Haut verträgt wohl so ziemlich alles, daher kein Problem für mich.

Die Ampulle selbst ist eine leicht Gel-artige Flüssigkeit ohne viel Eigengeruch, die auch recht schnell einzieht und recht ordentlich befeuchtet. Den vielgelobten Glow, den man davon bekommen sollte, habe ich jedoch nicht feststellen können (ist möglicherweise auf meiner 55+ Haut auch nicht mehr so einfach….) Jenseits dessen habe ich keine weiteren wundersamen Effekte feststellen können. Nachkaufen würde ich sie eher nicht. Ich teste jetzt das Scinic Honey AIO, das ich wohl gerade noch gekauft habe, bevor es momentan vom Markt verschwunden ist.

Yesterday i finished my Propolis Ampoule from Tosowoong. Ampoules are supposed to give extra nutrients to the skin, to address special needs. Propolis and Honey soothe the skin and give intense hydration.

The ampoule contains glycerin and betaine for hydration, but also some citrus oils, which could be problematic for some people. Its a gel-like liquid without a strong smell and hydrates just nicely after using toners. It is supposed to give a glow to the skin, but maybe not on my 55+ skin??? I could not see any other effects, so i will not buy it again. Now i am testing the Scenic Honey AIO.

Asia-Sonnencremes im Vergleich

Werbung: Produktnennung. Alle Produkte wurde von mir selbst gekauft und nicht gesponsort. edf

Links oben/left above: Missha, rechts oben/right above Skin Aqua, unten Mitte/down middle: Apieu

 

Nachdem Sonnencreme eigentlich fast das Wichtigste im Kampf gegen die Hautalterung ist, sollte sie auch so angenehm zu tragen sein, dass man sie auch wirklich täglich verwenden mag. Bei den deutschen Sonnencremes fürs Gesicht bin ich bisher noch nicht so richtig fündig geworden. Die Japaner und Koreaner bieten da doch deutlich Angenehmeres für wenig Geld.

Hier ein paar Vergleichsbilder. Alle Cremes sind dick aufgetragen und wurden dann nach rechts dünn in die Haut gerieben. Wie man sieht die die Missha Creme deutlich dicker und weisselt auch deutlich beim Verstreichen. Würde ich nicht mehr kaufen… Rechts oben die Skin Aqua ist ein dünnes Gel, das ohne weisseln verschwindet, allerdings trocknet sie nicht ganz matt. Die Apieu ist etwas dicker, lässt sich aber rückstandslos auftragen und weisselt nicht. Eher mattes Finish. Mein momentaner Favorit für den Winter ist die Apieu Pure Block. Im Sommer ist das Gel ziemlich angenehm und sogar mein Freund lässt sich dazu überreden es zu verwenden! Ich kaufe die Cremes meistens über Ebay-seller denen ich vertraue (Ryushindo-japan für japanische Produkte, iamlove shop oder F2-shop für Korea)

If you have your skincare geared to anti aging, then sunscreen is the most important thing to keep your skin young and free from wrinkles. So it should be a pleasure to wear, and not something you begrudgingly have to do. The Japanese and the Koreans have a lot of nice and cosmetically elegant sunscreens to offer, and for low prices too!

I put the creams on the skin in a dot and rubbed them in to the right. The Missha cream (left) is a thicker cream with a visible whitecast. The Skin Aqua Gel is a light gel without whitecast and has a dewy finish. Down middle the Apieu is a bit thicker than the gel, but rubs in nicely without whitecast and a more matte finish. In winter the Apieu Pure Block is my favorite (it can also double as a lighter face cream), in summer the Skin Aqua is nice. Even the boyfriend uses and likes it. I mostly buy from some bay sellers like Ryushindo-japan for japanese products and  iamlove shop or F2-shop for korean cosmetics)

Empties Hada Labo/ The Ordinary

edf

Der Hada Labo Gokujiun Hyaluronic Acid Cleansing Foam (was für ein Name!) wurde leer. Den habe ich wirklich gerne für die zweite Reinigung nach dem Reinigungsöl verwendet. Der Schaum entsteht komplett mechanisch im Pumpmechanismus und benötigt kein zusätzliches Treibgas oder ähnliches. Mit ein bis zwei Pumphosen hat man eine ganze Hand voll feinem, cremigem Schaum, der ohne auszutrocknen gut das restliche Öl entfernt. Bei einem pH von 5,5 bleibt auch der Hautschutzmantel ungestört. Nachfüllpackungen gibt es übrigens auch…

The Hada Labo Gokujiun Hyaluronic Acid Cleansing Foam (what a long name) is finished. This is a creamy foam for the second cleansing. The foam is made in the pump mechanism, so no extra chemical gases needed. The pH is 5,5, which is ideal for the moisture barrier. I did not dry out my aging skin, so i can recommend this thoroughly. Refills are available too.

The Ordinary Retinol 1% in Squalan habe ich zum Einstieg in Retinolpräparate gekauft. Für fettige Haut kann ich es mir nicht vorstellen, aber bei mir hat es ganz gut funktioniert, ich habe auch keinerlei Hautreizungen bekommen. Durch das Squalanöl braucht es allerdings eine Weile zum Einziehen. Nachdem ich auf eine apothekenpflichtige Tretinoin-Creme (aktuell Cordes VAS Creme) umgestellt habe, wurde der Rest einfach im Dekollete und den Armen aufgebraucht. Wer Retinol verwendet, sollte DRINGEND täglich Sonnenschutz auftragen, weil sonst der Effekt des Retinol durch die erhöhte Lichtempfindlichkeit wieder gemindert wird.

The Ordinary Retinol 1% in Squalan was bought as a first try at Retinol. As it is solved in Squalan oil it is more suitable for dry skin. It takes a while to be absorbed, but that was fine by me. I did not get any irritation of this. I now use a pharmacy strength tretinoin cream and used up the rest of The Ordinary on arms and décolleté. Remember to use sunscreen daily, when using Retinol, because of the higher photosensitivity of the skin, otherwise it will do more harm than it has benefit!